Glanzvolle Kosmetik für modebewusste Frauen

Wer modebewusst ist, legt meist auch Wert auf hochwertige Kosmetik. Das macht sich oft tatsächlich bezahlt, da diese langlebig sowie ergiebig ist. Wichtig ist zudem, dass das Make-up zum jeweiligen Kleidungsstil passt. Für die perfekte Kombination gibt es hier nützliche Tipps.

Verführerische Augen

Schön geschminkt macht das Leben gleich noch mehr Spaß. Bunt gekleidete Frau mit kleinem Windrad-Spielzeug.

Für einen verführenden Blick eignen sich Smokey Eyes am besten, schon Kleopatra nutzte die Reize dieser Schminktechnik. Dabei wird mit einem schwarzen Eyeliner im inneren Augenwinkel gestartet, um eine dezente schwarze Linie auf dem Lid zu ziehen. Anschließend kann diese Linie noch mit schwarzem Lidschatten leicht verwischt werden. Der dunkle Lidschatten wird anschließend auf die äußere Hälfte des Lids aufgetragen – nach innen sollte es heller werden, das sorgt für strahlende Augen. Anschließend die Wimpern mit Mascara betonen und fertig ist der dramatische Look. Je nachdem wie farbintensiv diese Schminktechnik angewendet wird, kann sie für den Alltag oder zum Ausgehen geeignet sein.

Abbildung: Zum bunten Kleidungsstil kann ein roter Kussmund gut aussehen – dann aber bitte mit dezent geschminkten Augen. © FurmanAnna – Istockphoto.com

Schmollmund

Werden die Augen (z. B. mit Smokey Eyes) betont, sollte auf eine auffällige Lippenfarbe verzichtet werden, denn sonst sieht das Gesicht schnell überschminkt aus. Lieber sollte man zum schimmernden Gloss greifen, der stets eine gute Alternative zum Lippenstift darstellt. Für knallig rote Lippen wählt man am besten ein dezentes Augen-Make-up. Wichtig ist es für den perfekten Kussmund möglichst exakt zu schminken, den Lippenrand sollte man bereits mit einem Lippenpinsel vorzeichnen. Als Abschluss eignet sich auch hier Lipgloss hervorragend.

Das richtige Outfit zum Make-up

Man sieht es oft im Alltag: zu einem blauen T-Shirt wird auch blauer Lidschatten aufgetragen. Allerdings raten professionelle Visagisten davon ab, weil diese Kombination aus Kleidung und Lidschattenfarbe überladen wirken kann. Besser ist es das Make-up vom Rest des Outfits abzuheben. Wer sich auffällig kleidet, sollte sich am besten sehr dezent schminken. Zu eleganten Kleidungsstücken passen Smokey Eyes immer gut.